Herzlich Willkommen auf unserer „Musikalische Früherziehung mit

 

Das Konzept

Mit der  „Musikalischen Früherziehung mit Panpan“ werden Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren kindgerecht und ganzheitlich in die Welt der Musik eingeführt.
Panpan ist dabei Begleiter und Freund aller Kinder. Jedes der 6 halbjährigen Semester steht unter einem eigenen kindgerechten Thema. Dieses Thema beinhaltet erlebnisreiche Abenteuergeschichten mit und um Panpan und  motiviert die Kinder zu musikalischer Betätigung in einer Gruppe.
Der Kursunterricht beginnt mit einer Schnupperstunde. Danach führt Panpan die Kinder von Stunde zu Stunde mit spannenden Abenteuergeschichten durch einen der 6 Themenbereiche. Dabei verbinden sich die musikalischen Erlebnisse kunstvoll und spielerisch mit der zusammenhängenden Geschichte. Mit Freude und Spaß sollen diese ersten Schritte in der Musik erlebt werden.

 

 

 

Themen und Inhalte der 6 halbjährigen Semester:


Panpan im Märchenland
Panpan wird von den Musikkindern aus dem Schlaf geweckt und unternimmt Reisen ins Märchenland.

 

 

 

Panpan auf Weltreise
Panpan ist mit einem fliegenden Teppich auf Weltreise und lernt dabei viele Instrumente aus aller Welt kennen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Panpan auf Kutschenfahrt
Panpan übernimmt die Arbeit eines kranken Postkutschers und fährt selbst die Briefe und Pakete aus.

 

 

 

 


Panpan und der kleine Musikgeist
Panpan befreit den kleinen Musikgeist Marcatus aus einem verschlossenen Glas und darf dafür mit ihm ins Musikland reisen.

Ziele der musikalischen Früherziehung mit Panpan

Unsere musikalische Früherziehung dient der Entwicklung der Persönlichkeit des Kindes. Das Bedürfnis nach Musik soll geweckt und verstärkt werden. Dabei soll sich Musik als anzustrebendes, sinngebendes und erfüllendes Betätigungsfeld  dem Kind erschließen. Weiterhin dient die musikalische Früherziehung mit Panpan den Kindern zur Anregung, Orientierung und Ausbildung von Interessen. Es werden dabei Merkmale angesprochen und gefördert wie 
- die Spiellust
- die Gefühlswelt des Kindes
- der Wunsch der Kinder nach Kontakt zu anderen Kindern und zu ihrer Umwelt
- die Phantasie und Kreativität
- die Lernbereitschaft und Wahrnehmungsfähigkeit
- die eigene musikalische Ausdrucksfähigkeit
- die Freude am Musizieren
- Seelische Ausgeglichenheit durch aktives Musikerleben

Lerninhalte

Eines der wichtigsten Schwerpunkte stellt in der musikalischen Früherziehung das Singen dar. Passend zu den Semesterthemen lernen die Kinder traditionelle und neue Kinderlieder kennen. Durch die inhaltliche Verbindung der Lieder mit den Semesterthemen finden die Kinder einen spielerischen leichten Umgang mit dem Liedtext und bilden dabei die Kinderstimme mit Hilfe des Lehrers unter stimmbildnerischen Aspekten aus.

Die musikalische Früherziehung mit Panpan beinhaltet noch viele weitere Lerninhalte wie zum Beispiel:
Tanz und Bewegung
musikhören
musizieren 
sich ausdrücken zur Musik 
gestalten 
erleben 
begreifen 
gemeinsames Tun
malen nach Musik
Instrumentenkunde
Klanggeschichten
elementares Instrumentalspiel 
elementare Notenlehre

Instrumentarium

1.    Glockenspiel
Musikalisch wird neben dem Orff-Instrumentarium mit einem Glockenspiel (c‘ bis c‘‘) gearbeitet. Das Glockenspiel besteht aus 8 verschieden farbigen einzelnen Klangstäben und 2 Schlägeln, die in einer praktischen stabilen Box gut transportierbar sind.
Die auf den Klangstäben aufgedruckten Notennamen, das Herausnehmen der einzelnen Töne sowie die Verwendung der Klangstabfarben auf speziellen, farbig gestalteten Glockenspielseiten, ermöglicht den Kindern ein leichtes Spielen von einfachen Melodien oder Liedbegleitungen auf dem Glockenspiel.


2.    Das Orff-Instrumentarium
Die nach Carl Orff benannten Kleininstrumente werden im Unterricht der musikalischen Früherziehung zusätzlich zum Glockenspiel eingesetzt.

Außerdem wird in jedem Halbjahr ein anderes, besonders ausgesuchtes und geeignetes Orff-Instrument als Zauberinstrument eingesetzt.

 

 

 

Materialien für die Kinder

 

  • Die Kinder erhalten nach jeder Stunde Lektionsblätter, auf denen die Unterrichtsinhalte festgehalten sind. Kindgerechte und große Illustrationen, die angemalt werden können, regen zur weiteren Beschäftigung mit dem Thema an. Mithilfe der Lektionsblätter können auch Eltern das Unterrichtsthema begleiten und nach Belieben die Inhalte zu Hause z.Bsp. durch Vorlesen oder Singen unterstützen und vertiefen.
  • Die Lektionsblätter werden nach jeder Stunde in einem zum jeweiligen Semester passenden Kursordner abgeheftet.

 

 

  • Die farbigen Glockenspielseiten ermöglichen den Kindern das Musizieren mit dem eigenen Glockenspiel.

 

 

 

 

  • Hörspiel – CDs, auf denen unterhaltsam alle Abenteuer des Semesters für die ganze Familie eingespielt sind, regen besonders zum Mitsingen und Musizieren an.

Homepage

Panpan"

Panpan und die Freunde im Wald
Panpan will einem Raben das Singen beibringen. Dazu muss der Rabe einen Weg durch den Wald, einen Musikpfad, mit Panpan gehen. Der Weg wird mit einer Schatzkarte und der Hilfe von vielen Tieren, die auf dem Weg getroffen werden, gefunden.

 

 


Panpan im Zirkus Musikus
Panpan will in den Zirkus gehen, der aber keine Vorstellung mehr geben kann, da alle Instrumente der Zirkuskapelle von einem Zauberer weggezaubert wurden. Die Musikinstrumente werden nach und nach wieder zurückgezaubert.